LÜT - PANDION

Release Date: 
24.09.2021
Label/Vertrieb: 
Crestwood Records - Loud Media / Warner Distribution

Foto Credit: Hans Marius Mikkelsen und Ørjan Nyborg Myrland

 

Die norwegische Rockband LÜT ist zurück! Nach dem zweiten Album ”MERSMAK” erscheint im September 2021 nun erstmalig das Debütalbum ”Pandion” ausserhalb Norwegens!

2017 haben LÜT ihr gefeiertes Debütalbum ”Pandion” in Norwegen selber veröffentlicht. Das Album schlug seinerzeit wie eine Bombe in Norwegen ein und katapultierte die junge Band an die Speerspitze der norwegischen Punk/Rock-Szene.

Mit ihrem Debütalbum wurde LÜT sowohl bei den norwegischen Grammys Spellemannprisen als auch bei der Preisverleihung des norwegischen Rundfunks P3 Gull für die ”New band of the year” nominiert. Der Metallica Schlagzeuger Lars Ulrich lobte die Band für ihre energetischen Auftritte in dem Podcast ”It's Electric”. Die Band hat auf großen Festivals wie dem Summer Breeze Open Air, dem Reeperbahn FestivalØyaTons Of Rock sowie auf mehreren anderen norwegischen Festivals gespielt. Der vorab veröffentlichte Titel ”Prisen” (Live)” (Opener des Albums ”Pandion”, hier in einer schweißtreibenden Liveversion) erscheint am 16.07.21 als ”Vorgeschmack” auf das Album und belegt eindrucksvoll, was LÜT für eine mächtige Liveband ist. Im Mai 2022 kommt die Band dann auch endlich auf Deutschlandtour und zwar als Support für ihren Landsmann Hank von Hell.

Das Debütalbum ”Pandion” erscheint am 24.9.2021 in einer weltexklusiven Version mit Bonus-Track in den Formaten CD, ltd. col. Vinyl und Digital via Crestwood Records/Loud Media.

Im Mai 2022 kommen die Punkrocker LÜT zusammen mit Hank von Hell auf Deutschlandtour.

11.05.22 - Osnabrück - Bastard Club
13.05.22 - Hamburg - Knust
14.05.22 - Köln - Club Volta
15.05.22 - Essen - Turock
16.05.22 - Frankfurt - Nachtleben
17.05.22 - München - Backstage
19.05.22 - Wien - Szene
20.05.22 - Leipzig - Hellraiser
22.05.22 - Berlin - Hole44


Vor drei Jahren erschien mit ”Pandion” das Debütalbum der norwegischen Band LÜT. Mit diesem Album startete die sehr junge Band innerhalb kürzester Zeit in ihrem Heimatland von null auf hundert voll durch. Am 12.2.21 erschien nach langer Wartezeit der Nachfolger ”Mersmak” (auf deutsch in etwa ”mit mehr Geschmack”).

”Wir haben viele Höhen und Tiefen während des Entstehungsprozesses des Albums durchschritten und uns freuen uns nun umso mehr, daß das Album endlich veröffentlicht wird. Wir hätten uns kein besseres Endergebnis wünschen können.”, so Sänger Markus Danjord.

 

Die Band hat im letzten Jahr einige Änderungen in der Besetzung vorgenommen, und Gitarrist Mads Ystmark (Heave Blood and Die) hat die ehemaligen Mitglieder Hans Marius Mikkelsen und Viljar Ratama Dunderovic ersetzt. Seit dem Wechsel der Mitglieder hat LÜT die letzten Monate sowohl im Ausland als auch in Norwegen verbracht, um ihr neues Album fertigzustellen.

Downloads


1024x1024 pixel
206.93 KB

6000x3376 pixel
18.93 MB

6000x3376 pixel
13.95 MB