THE FLATLANDERS - TREASURE OF LOVE

Release Date: 
09.07.2021
Label/Vertrieb: 
Rack'Em Records -Thirty Tigers/ Membran

Photo credits: Jay Blakesberg 

 

Die sagenumwobene texanische Country/Folk-Supergruppe
The Flatlanders
- mit Joe Ely, Jimmie Dale Gilmore und Butch Hancock -
kehrt am 9. Juli mit ihrem ersten neuen Studioalbum
seit 12 Jahren zurück,"Treasure of Love",
ihrer ersten Veröffentlichung mit Thirty Tigers

Die erste Single "Sittin' on the Top of the World" gibt es bereits im Stream

 

Bemerkenswerterweise begann die Band vor einigen Jahren mit den Aufnahmen des Albums in Joe Elys Spur Studios in Austin, TX, aber das Album blieb unvollendet, bis die Pandemie die Solo-Tourneen der drei Singer/Songwriter/Gitarristen auf Eis legte. Daraufhin beschlossen sie, die Aufnahmen mit ihrem langjährigen Kollaborateur, dem legendären texanischen Country-Produzenten und Multi-Instrumentalisten Lloyd Maines, und der Co-Produzentin Sharon Ely wieder aufzunehmen, um das Album zu einer Full-Band-Produktion auszubauen, die neben einer breiten Auswahl an Klassikern aus dem amerikanischen Songbook auch einige neue Eigenkompositionen enthält, darunter Bob Dylans "She Belongs To Me", George Jones' "Treasure of Love", Townes Van Zandts "Snowin' on Raton" und den vielleicht bemerkenswertesten Live-Show-Schlusspunkt der Band "Sittin' on Top of the World". 

 

Die 15 Tracks auf "Treasure of Love" greifen Songs auf, die sie in den frühen Tagen gerne gespielt haben und die sie aus purer Freude daran aufgenommen haben. Zu dieser Zeit war dem Trio nicht bewusst, dass sie tatsächlich eine Platte machten, sie arbeiteten schnell und locker im Studio und legten rohe, spielerische Takes auf, wann immer sie zwischen den Sessions oder Touren Zeit hatten. Erst als die COVID-19-Pandemie Ely, Gilmore und Hancock dazu zwang, gleichzeitig alle ihre Kalender zu streichen, wurde der Band klar, dass sie ein Album in den Händen hielten und die Zeit hatten, es endlich fertigzustellen.

"Viele Gruppen in unserem Alter sind entweder tot oder sprechen nicht mehr miteinander", sagt Gilmore, "aber ich denke, ein Teil des Grundes, warum The Flatlanders immer noch zusammen sind, ist, dass wir alle unsere eigenen, separaten Karrieren auf dem Weg gebracht hatten. Wir sind alle so seltsame Individualisten, aber wir können dieses Schiff gemeinsam steuern, weil wir jedes Mal, wenn wir zurückkommen, dieselbe Magie spüren, die wir spürten, als wir anfingen, zusammen zu spielen."

 

https://www.theflatlanders.com/ 

 

Downloads


3000x3000 pixel
1.48 MB

3150x2100 pixel
915.09 KB

3150x2100 pixel
3.84 MB

3150x2100 pixel
4.06 MB