ELIZA SHADDAD - THE WOMAN YOU WANT

Release Date: 
16.07.2021
Label/Vertrieb: 
ferryhouse productions/Rough Trade

Photo credits: Jodie Canwell (1), Flore Diaman (2)

 

Die von der Kritik gefeierte sudanesisch-schottische Künstlerin Eliza Shaddad veröffentlicht am 16. Juli das neue Album "The Woman You Want" (Label/Vertrieb: ferryhouse productions/Rough Trade)

Nach "Blossom" ab heute die neue Single "Heaven"


“Nakedly confessional.” - The FADER  
“Extremely talented…” - Rolling Stone  
“Sing me out of my misery any day, Eliza” - NYLON   
“Shaddad’s voice is mesmerising.” - The Sunday Times

 

"Heaven" ist ein Aufruf zur Hoffnung und ein Plädoyer weiterzumachen. Geschrieben, während Eliza ihre Familie im Krankenhaus besuchte, sind die Single und das Video eine ergreifende Erinnerung daran, dass das Leben besser werden kann und es wert ist, daran festzuhalten.
An R.E.M. erinnernde Gitarrenklänge und eine von Alanis Morrisette inspirierte Mundharmonika bilden den Hintergrund für Elizas brennenden, mitfühlenden Gesang in dieser schrillen Folk-Rock-Hymne der Hoffnung in einer Zeit, in der
wir sie alle brauchen.

 

"Heaven" wurde zu Hause in Cornwall mit dem Produzenten BJ Jackson und mit dem Gitarristen Micheal Jablonka (Michael Kiwanuka) als Gast aufgenommen und von Grammy-Preisträger Sam Okell (Celeste, PJ Harvey, Graham Coxon) gemixt. Das Video, bei dem Eliza Shaddad und Jodie Canwell Regie führten, ist durchdrungen von der Schönheit wilder Fahrten durch die Natur und die warme Umarmung der kommenden Sommersonne.

Dies ist  ein kleiner Vorgeschmack auf die Fülle an Musik, die in diesem Jahr noch kommen wird; und der Beginn einer Reise, die die ganze Bandbreite ihres musikalischen und lyrischen Könnens zelebriert, die vom introspektiven Folk-inizierten Sound von "Blossom" bis hin zu ihren rauen, riff-orientierten, cineastischen Trademark-Sounds führt. 

 

Im Jahr 2021 wird Eliza mit Unterstützung des Arts Council England und Jerwood Arts ein ehrgeiziges Live-Projekt starten, das auf einem Jahr wöchentlicher Instagram-Livestreams und Kollaborationen aufbaut und schon mehr als 250.000 Mal angesehen wurden. Elizas Single "Don't Let Me Be Misunderstood", eine Coverversion von einer ihrer Lieblingskünstlerinnen Nina Simone, klettert derzeit in den Charts von iTunes und Shazam, und liefert den Abspann für die TV-Serie "Sie weiß von Dir" auf Netflix.

 

Aufgewachsen in sieben Ländern, ist Eliza Shaddad die Tochter einer sudanesischen Astrophysikerin und eines schottischen Diplomaten. Als Mehrsprachlerin mit einem Abschluss in Philosophie studierte Eliza Jazz an der Londoner Guildhall, bevor sie ihre erste EP selbst produzierte und mit Jack Patterson von Clean Bandit aufnahm. Eliza hat drei EPs und eine LP bei den unabhängigen britischen Labels Beatnik Creative, Big Indie und dem deutschen Label ferryhouse productions veröffentlicht.


https://www.elizashaddad.com/


Downloads


3000x3000 pixel
1.49 MB

3000x1995 pixel
3.21 MB

1834x1240 pixel
2.27 MB