BUCKCHERRY - HELLBOUND

Release Date: 
25.06.2021

Fotos: Christopher Devargas


Buckcherry werden am 25. Juni ihr 9. Studioalbum Hellbound auf Earache Records veröffentlichen.  Das Album wurde von Marti Frederiksen produziert, der bereits das vierte Album der Band, „Black Butterfly“, produziert und einen ihrer größten Hits "Sorry" mitgeschrieben hat. Frederiksen hat den Großteil des Albums zusammen mit Sänger Josh Todd und Gitarrist Stevie D geschrieben. Das Album wurde im November 2020 in Nashville aufgenommen.  

 

 

Hellbound ist das erste Album, das Buckcherry mit ihren neuen Labelpartnern Round Hill Records in Nordamerika, Earache Records in Großbritannien, Europa und Australien sowie Sony Japan in Japan veröffentlicht. Vorbestellungen für Hellbound beginnen heute mit mehreren Bundle-Optionen, einschließlich exklusiver neuer Merch-Designs und limitierter Rauch-Vinyl-Edition. 

 

Info/Bio

 

Buckcherry ist einzigartig, komplex, einfach, leidenschaftlich, explosiv, originell und immer dafür gut eine gute Zeit zu haben.  BC war meine Liebe, mein Schmerz, meine Leidenschaft und ich bin so stolz auf das, was wir erreicht haben.  Als ich damit anfing, hätte ich nie gedacht, dass ich mit meiner Leidenschaft für die Musik so viel Verantwortung übernehmen würde.  Für einen Typen, der nie dachte, dass er älter als 30 wird, war das eine unglaubliche Reise.  Unser neuntes Album "Hellbound" erscheint 22 Jahre nach unserem selbstbetitelten Debütalbum und wir haben eine unglaubliche Achterbahnfahrt hinter uns.  Von Hits zu Platin- und Goldplatten und Millionen von Fans weltweit - und das alles in einer Zeit, in der es keine traditionell klingenden Hardrock-Bands gab - außer Buckcherry.  Trotz aller Widrigkeiten bauten wir unseren Ruf über die Live-Shows und unser "einzigartige" Talent jede Gelegenheit für uns zu nutzen, auf.

 

Als die Pandemie zuschlug, mussten wir wie alle anderen einen Gang zurückschalten und das war alles andere als leicht.  Die gute Nachricht ist, wenn die Band mit dem Rücken zur Wand steht, produzieren wir unsere beste Musik.  Hellbound spiegelt genau das wider.  Es war sehr inspirierend, wieder mit Marti Frederiksen (Songwriter & Produzent u.a. The Struts, Aerosmith, Gavin Rossdale, Ozzy Osbourne, Mötley Crüe und Faith Hill) zu arbeiten.  Er bringt wirklich das Beste von uns heraus und wird zum sechsten Bandmitglied, wenn wir zusammen sind.  Da ist dieser gegenseitige Respekt und diese Leidenschaft, die alles mühelos erscheinen lässt und Spaß macht.

Es war so viel los auf der Welt, dass es einfach war, Themen für das Songwriting zu finden.  Songs wie "Barricade" und "Junk" spiegeln das wider, aber ich erinnerte mich auch an den Moment, als ich "meine Seele an den Rock n' Roll verkaufte".  Das werde ich nie vergessen.  Es war der allererste Auftritt bei einer Hausparty in Orange County, CA.  In diesem Moment wusste ich, dass es kein Zurück mehr gab und keinen "Plan B".  Es gab nur Sieg oder Tod.  Der Titeltrack "Hellbound" reflektiert genau diesen Moment und ist einer meiner Lieblingssongs.  Ein Teil dessen, was ich als Kind an Rockplatten geliebt habe, war die Dynamik von Song zu Song; man hatte Mid-Tempo-Songs, Balladen und Rocker und "Hellbound" spiegelt das großartig wider.  Songs wie "No More Lies", "Wasting No More Time" und "The Way" fangen nicht nur die Tiefe und Emotion der weltweiten Situation, sondern auch des persönlichen Kampfes ein.  Und dann gibt es da noch die typischen Buckcherry-Tracks wie "So Hott", "5-4-3-2-1", "Here I Come" und "Gun", die unsere langjährigen Fans sehr zu schätzen wissen.

In widrigen Zeiten hatte Buckcherry immer seine größten Momente und genau so einen haben wir gerade jetzt mit Hellbound.  Ich hoffe, ihr genießt es, und wir sehen euch bei den Shows!!

 

 

- Josh Todd –


 

Josh Todd (Vocals)

Stevie D (Guitar)

Francis Ruiz (Drums)

Kelly Lemieux (Bass)

Billy Rowe (Guitar)

 

Downloads


3000x3000 pixel
5.72 MB

512x512 pixel
84.38 KB

5760x3840 pixel
16.02 MB

5760x3840 pixel
15.92 MB

3840x5760 pixel
16.65 MB

5760x3840 pixel
14.54 MB

5760x3840 pixel
15.3 MB

1280x720 pixel
70.92 KB

1033x258 pixel
58.61 KB

1200x1200 pixel
869.57 KB

3.25 MB