SUGARLAND - BIGGER

Release Date: 
08.06.2018
Label/Vertrieb: 
Big Machine/Universal Music

 

Mit „Bigger“ meldet sich Sugarland zurück – eines der erfolgreichsten Country-Duos aller Zeiten

 

Das am 8. Juni erscheinende Album belegt erneut die einzigartige Chemie zwischen Jennifer Nettles und Kristian Bush

 

Die Vorab-Single „Babe“ ist eine Kollaboration mit Taylor Swift

 


Unzählige Country-Fans haben auf dieses Comeback gehofft. Jetzt ist es soweit: Jennifer Nettles und Kristian Bush machen wieder gemeinsame Sache und reaktivieren nach sechsjähriger Pause ihre Hitformation Sugarland. Ihr Comeback-Album „Bigger“ legt nahe: größer und stärker denn je.

Und das will etwas heißen. Denn Sugarland gehörte während ihrer ersten Schaffensphase (von 2002 bis 2012) zu den erfolgreichsten, einflussreichsten und stilprägendsten Formationen im Country. Ihr Mix aus traditionellen Roots, rockigem Drive und – als Aushängeschild – der Naturgewalt-Stimme von Jennifer Nettles erwies sich als unwiderstehlich: sieben Nummer-eins-Hits, zehn Millionen verkaufte Alben, fünf nacheinander gewonnene CMA-Awards (jeweils in der Rubrik Vocal Duo Of the Year) sowie weit über 1.000 Konzerte belegen den Ausnahme-Status des Duos.

Die Freude im Country-Lager war entsprechend groß, als Nettles & Bush Ende 2017 auf der CMA-Awards-Bühne eine frenetisch gefeierte Überraschungs-Einlage gaben. Sofort machte das Gerücht von einem Sugarland-Comeback die Runde.  Wie schmerzlich die Country-Gemeinde dieses ganz besondere Power-Duo vermisst hat, zeigte sich wenige Monate später: bei den Country2Country-Shows in London und Dublin, bei denen Sugarland für viele Fans und Kritiker der absolute Abräumer war.

Neben den bewährten Sugarland-Hits wie „Stay“, „Stucks Like Glue“ und „Already Gone“ erprobten Nettles und Bush auch einige Songs ihres im Juni erscheinenden Comeback-Albums „Bigger“. Man sah und hörte: die Rückkehrer sind tatsächlich größer und stärker denn je.

Vielleicht auch, weil beide die Bandpause nutzten, um sich künstlerisch weiter zu entwickeln: Nettles landete mit ihren Solo-Alben „That Girl“ und „Playing With Fire“ auf Platz eins und zwei der Country-Charts, darüber hinaus startete sie eine vielversprechende Schauspieler-Karriere (u.a. im Broadway-Musical „Chicago“); Kristian Bush eroberte mit dem hochgelobten Solo-Debüt „Gravity“ (2015) die Top 20 und führte so manchen Country-Act als Produzent in die Bestenlisten (z.B. Lindsay Ell’s Album „The Project“ auf Platz vier).

Doch: Sugarland ist noch mal etwas anderes. Erst gemeinsam entwickeln diese beiden Hochtalentierten diese überwältigende Energie, diesen kreativen Sog – der auf Anhieb auch Big Machine Label Group-Chef Scott Borchetta überzeugte: „Die beiden besitzen eine außergewöhnliche Verbindung, die Chemie zwischen Jennifer und Kristian ist unvergleichlich.“ Damit stand Teil 2 der Sugarland-Karriere nichts mehr im Wege.

Erstaunlicherweise knüpfen die beiden bereits mit der Vorab-Single „Still The Same“ genau dort an, wo sie 2011 aufgehört haben: beim so eingängigen, wie druckvollen Crossover aus Country-Bodensatz und Pop-Dynamik. „Still The Same“ landete – natürlich – sofort auf Platz eins der Country-iTunes-Charts. Man könnte sagen: alles wie immer ...

Neben druckvollen Titeln wie „On A Roll“ schlagen die 43-jährige, aus Georgia stammende Jennifer Nettles und der 1970 in Knoxville, Tennessee, geborene Kristian Bush auf „Bigger“ auch nachdenkliche Töne an. Ein Song ihrer Comeback-CD entstand beispielsweise unter dem Einfluss einer Schießerei an einer Schule. „Es geht in dem Track nicht darum, ob man eine Waffe haben sollte oder nicht“, sagt der alleinerziehende Vater Kristian Bush, „sondern: Wie spreche ich darüber mit meinem Kind.“ Nettles, die mittlerweile ebenfalls Mutter ist, ergänzt: „Ich glaube, dass wir mit Sugarland die Fähigkeit besitzen, die richtigen Fragen zu stellen – ohne dabei moralisierend zu werden.“ Auch deshalb ist Sugarland heute „Bigger“ denn je.


https://www.sugarlandmusic.com/

 

PHOTOS BY: SHERVIN LAINEZ 

 

Downloads


2048x2048 pixel
2.07 MB

5900x5364 pixel
2.71 MB

5900x5364 pixel
2.8 MB

7360x4912 pixel
1.76 MB