SOMEDAY JACOB - OXYGEN WILL FLOW

Release Date: 
29.05.2020
Label/Vertrieb: 
Haldern Pop Recordings/Rough Trade

Fotos von Christoph Buckstegen

 

SOMEDAY JACOB
kündigen neues Album "Oxygen Will Flow" an
(Label: Haldern Pop Recordings, Vertrieb: Rough Trade)
VÖ: 29.05.2020


 

Someday Jacob veröffentlichen ihr viertes Album, »Oxygen Will Flow«: 
Das neue Werk der Bremer/Hamburger Band entstand in Bremen und an verschiedenen Orten im UK. 
– der Sound von Someday Jacob ist amorpher, impressionistischer und organischer geworden, das sanfte 70s-Flair jetzt noch ein bisschen betonter. »Oxygen Will Flow« entstand in Zusammenarbeit mit Simon »Barny« Barnicott (Arctic Monkeys, Stereophonics, Temper Trap, Half Moon Run, Sam Fender). 

 

 

70s-Songwriting meets Americana: Die Bremer/Hamburger Band Someday Jacob sorgt spätestens seit dem 2015 erschienen Album »It Might Take A While« für Aufsehen. Das Quartett um Sänger und Gitarrist Jörn Schlüter verbindet mit seinem Songwriter-Folk das goldene Leuchten Kaliforniens mit der kargen Romantik Norddeutschlands. Zuletzt war diese Musik gemeinsam mit Ryan Hewitt (Johnny Cash, Avett Brothers, Red Hot Cilli Peppers) zu einem ebenso anrührenden wie präzisen Album produziert worden (»Everybody Knows Something Good«, 2017). Das neue Werk, »Oxygen Will Flow«, entstand in Bremen und an verschiedenen Orten im UK. Impressionistische Instrumentals, Flöten, Saxophone – der Sound von Someday Jacob ist amorpher, impressionistischer und organischer geworden, das sanfte 70s-Flair jetzt noch ein bisschen betonter. »Oxygen Will Flow« entstand in Zusammenarbeit mit Simon »Barny« Barnicott (Arctic Monkeys, Stereophonics, Temper Trap, Half Moon Run, Sam Fender). 

 

http://somedayjacob.de/



Downloads


1400x1400 pixel
1.26 MB

6720x4480 pixel
8.86 MB

6720x4480 pixel
6.77 MB

6720x4480 pixel
7.88 MB

6720x4480 pixel
8.76 MB

6720x4480 pixel
7.97 MB