KEB' MO' - OKLAHOMA

Release Date: 
14.06.2019
Label/Vertrieb: 
Concord Records/Universal Music

Der vierfache Grammy-Gewinner und Blues-Legende Keb' Mo'
veröffentlicht am 14. Juni sein neues Album "Oklahoma"
(Vinyl ab 19. Juli)
Die erste Single "I Remember You"  ab sofort im Stream


Taj Mahal, Rosanne Cash, Robert Randolph, Jaci Velasquez und Keb’ Mo’s  Frau, Robbie Brooks Moore sind als Gäste dabei

06. Juli –  Ulm, Ulmer Zelt
07. Juli – München, Muffathalle

 

"Ich bin mehr daran interessiert, mich selbst zu verwirklichen und Platten zu machen, die mich mit Stolz erfüllen und mir das Gefühl geben, dass ich mein Bestes gegeben habe. Und wenn es anderen gefällt, umso besser", sagt Keb' Mo', über sein neues Werk "Oklahoma", das am 14. Juni 2019 auf Concord Records veröffentlicht wird.

Tatsächlich hat der charismatische Sänger/Gitarrist/Songwriter und viermalige Grammy-Preisträger in seiner bereits vier Jahrzehnte andauernden Karriere konsequent Musik gemacht, die seine eigenen Leidenschaften und Interessen widerspiegelt.  

Mit dem bekannten musikalischen Veteranen Colin Linden (The Band, Bruce Cockburn), der die Produktion übernimmt, umfassen die zehn Tracks des Albums die verschiedenen Talente von Keb' Mo', wobei der Künstler dabei einige der abenteuerlichsten und persönlichsten Arbeiten seiner Karriere abliefert.

"Wenn man sich in einem bestimmten Abschnitt seines Lebens befindet, ist das Konzept eines Albums in den gesamten Prozess eingebunden", sagt er. "Alle diese Songs umfassen Themen und Probleme weltweit, die mich während der Aufnahmen zum Album bewegten."

Auf Rollingstone.com gibt es die Premiere der ersten Single "I Remember You"

 

Info Keb' Mo': 
Der vierfache Grammy-Gewinner Keb' Mo' hat in seiner künstlerischen Laufbahn mit unzähligen Musikgrößen der letzten Jahrzehnte zusammengearbeitet. Neben Kollaborationen mit Bonnie Raitt, Jackson Browne, Cassandra Wilson, Buddy Guy, Amy Grant, Solomon Burke und Little Milton wurden seine Songs von Legenden wie B.B. King und Natalie Cole interpretiert. Auch in TV- und Filmproduktionen findet Keb' Mo’s Musik buchstäblich in Serie statt. Unter anderem steuerte er den Titelsong zur US-Erfolgsserie Mike & Molly zu, war für die Komposition der Musik von Memphis Beat verantwortlich und Martin Scorsese arbeitete mit Keb' Mo’s Kompositionen in Martin Scorsese Presents The Blues: Feel Like Going Home. Keb Mo selbst spielt eine Hauptrolle im Film Signed, Sealed, Delivered: Higher Ground, in dem neun seiner Songs zu hören sind, und zudem die Rolle der Blues-Legende Howlin‘ Wolf in der CMT Serie „Sun Records“.

Für das gefeierte Kollaborations-Album TajMo (2017) erhielt das Duo Taj Mahal und Keb' Mo' einen Grammy – der vierte in der Karriere Keb' Mo’s. 

 

https://kebmo.com/

 

Downloads


3000x3000 pixel
1.81 MB