EMBRACE - OUT OF NOTHING / THIS NEW DAY

Release Date: 
30.10.2020
Label/Vertrieb: 
Craft Recordings/Universal Music

PHOTO CREDITS: CRAFT RECORDINGS (1), STEVEN BEEVER (2)

 

EMBRACE KÜNDIGEN ONE-OFF LIVE PERFORMANCE
IHRES ALBUMS  ‘OUT OF NOTHING’ (VON 2004) AN


DAS EVENT FINDET AM 31. OKTOBER STATT.
TICKETS GIBT ES HIER
 
AM 30. OKTOBER ERSCHEINEN DIE BEIDEN UK #1 ALBEN 
'OUT OF NOTHING’
UND ‘THIS NEW DAY’ ENDLICH WIEDER AUF VINYL 
(HIER GEHT ES ZUM PRE-ORDER)
 
AUßERDEM GIBT ES DAS "GRAVITY"-VIDEO REMASTERED IN HD


Embrace, eine der erfolgreichsten britischen Bands der 90er & 00er Jahre, werden am 30. Oktober über Craft Recordings ihre UK #1 Alben "Out Of Nothing" und "This New Day" zum ersten Mal auf 180g Vinyl wieder veröffentlichen.

Zu den bevorstehenden Aktivitäten sagte Danny McNamara: "Es ist großartig, zwei ganz besondere Platten aus dem Katalog der Band auf diese Weise zu feiern. Bevor wir "Out Of Nothing" gemacht hatten, waren wir als Band ziemlich abgeschrieben, so dass es einem Wunder gleichkam, als wir mit der größten und erfolgreichsten Platte unserer bisherigen Karriere zurückkamen  - die Leute nannten das Album "das größte Comeback seit Lazarus!" Und dann an diesen Erfolg mit 'This New Day' und einem weiteren Nummer-1-Album anzuknüpfen, war erstaunlich. Es war eine magische Zeit für die Band". 

 

Embrace wurde in den frühen 90er Jahren gegründet, zunächst mit unterschiedlichen Namen und wechselndem Line-Up. 1996 entstand Embrace, wie wir sie kennen, mit einer Besetzung, die bis heute besteht - Bruder Danny und Richard McNamara, Bassist Steve Firth, Keyboarder Mickey Dale und Schlagzeuger Mike Heaton.

Nach der Veröffentlichung der Indie-Hymne "All You Good Good People" durch das Label Fierce Panda im Jahr 1997, gefolgt von "Fireworks" und "One Big Family", veröffentlichten sie im Juni 1998 ihr Debütalbum "The Good Will Out", das eines der am schnellsten verkauften Debütalben einer britischen Band werden sollte..

Bald darauf folgten ihr zweites und drittes Album, im Jahr 2000 veröffentlichten sie "Drawn from Memory", gefolgt von "If You've Never Been" im Jahr 2001, beide schafften es in die Top 10, aber danach beendete ihr Label die Zusammenarbeit.

Nach einer Pause von drei Jahren wurde die Band bei Independiente Records unter Vertrag genommen, und mit der Veröffentlichung von "Out Of Nothing" im Jahr 2004 wurden sie wieder an die Spitze der Charts katapultiert, nicht zuletzt dank Chris Martin von Coldplay, der die Hitsingle "Gravity" für das Album schrieb. 

 

http://embrace.co.uk/

Downloads


1200x1200 pixel
654.89 KB

1200x1200 pixel
830.44 KB

1200x1200 pixel
477.38 KB

1200x1200 pixel
553.69 KB

2048x1365 pixel
2.78 MB

1270x954 pixel
1.68 MB