EGO KILL TALENT - THE DANCE BETWEEN EXTREMES

Release Date: 
19.03.2021
Label/Vertrieb: 
BMG / Warner-ADA

Foto Credit: Lucca Miranda 

 

Wie wohl für die meisten Bands hat sich das Jahr 2020 auch für die brasilianischen Rocker von Ego Kill Talent — Jonathan Dörr [Vocals], Jean Dolabella [Drums, Gitarre], Raphael Miranda [Drums, Bass], Niper Boaventura [Gitarre, Bass] und Theo Van Der Loo [Bass, Gitarre] — komplett anders gestaltet, als eigentlich erwartet. 
 

Neben bestätigten Plänen für eine Frühjahrstour durch Südamerika mit Metallica und Greta Van Fleet waren Ego Kill Talent ebenfalls für den Großteil der “Danny Wimmer Presents”-Festivals in den U.S. gebucht, sollten mit System Of A Downauf ausgedehnte Tournee durch Europa gehen und auf diversen wichtigen europäischen Festivals performen – alles in allem 35 Konzerte und insgesamt 21 Festivalauftritte auf drei Kontinenten. Bekannt durch ihre mitreißenden Shows, bei denen die einzelnen Bandmembers während des Spielens die Instrumente tauschen, konnte es die Formation gar nicht abwarten, ihre außerordentlichen Live-Qualitäten einem weltweiten Publikum zu präsentieren.
 

Wie unzählige ihrer Musikerkollegen wurden auch Ego Kill Talent durch die Covid-19-Pandemie und den nachfolgenden globalen Shutdown gezwungen, neue kreative Wege zu gehen und ihre Tour- und Album-Releasepläne zu überdenken.
So entschied sich die Band, ihren ursprünglich für Mai 2020 geplanten Longplayer “The Dance Between Extremes” in drei verschiedene EPs zu aufzusplitten.
 

Den Auftakt machte am 27. Juni 2020 die “The Dance”-EP, der am 4. Dezember die “The Dance Between”-EP folgte. Mit “The Dance Between Extremes” erscheint am 19. März der dritte und letzte Teil.
 

Zeitgleich zur Release-Ankündigung veröffentlichen Ego Kill Talent den brandneuen Clip zum Track "Deliverance." Das Video gibt es hier zu sehen.
 

“`Deliverance` entstand als einer der ersten Songs”, so Dörr. “Er hat einen ziemlich düsteren Vibe, soundtechnisch ausgedrückt. Ich denke, das kommt ziemlich cool rüber. Außerdem gibt es noch diese fetten Gitarren, großartige Refrains und phantastische Grooves.” 

 

“THE DANCE BETWEEN EXTREMES” TRACKLISTING:
 "NOW!"
 "The Call"
 "Lifeporn
"Deliverance"
"Silence"
"In Your Dreams Tonight"
"Sin and Saints"
"Starving Drones (A Dinner Talk)"
"Our Song"
"Diamonds and Landmines"
"Beautiful"
"The Reason" 

 

Während der Covid-19-Pandemie haben Ego Kill Talentihre weltweite Fanbase mit speziellen “Live From The Flatscreen”-Konzerten auf dem bandeigenen YouTube-Kanal (YouTube Channel) begeistert. Die virtuelle Tournee wird in diversen Territorien inklusive U.S., Deutschland, Spanien, Chile und Brasilien promotet. 
 

Ego Kill Talent werden weltweit von der Buchungsagentur William Morris Endeavor vertreten und sind im Management von C3.

Downloads


3500x3143 pixel
3.03 MB

640x603 pixel
288.69 KB

5304x7952 pixel
4.57 MB

7752x4160 pixel
15.68 MB