DIZZY REED - ROCK ´N ROLL AIN`T EASY

Release Date: 
01.06.2018
Label/Vertrieb: 
Golden Robot Records-Soulfood Music

Das Solodebüt des Guns Nʼ Roses-Keyboarders entstand in Zusammenarbeit mit zahlreichen illustren Musikern. Nach dem der US-Keyboarder den Guns N‘ Roses-Sänger Axl Rose im Proberaum kennengelernt hatte, trat er 1990 GNR bei, um an den Aufnahmen zu den beiden ‘Use Your Illusion‘-Alben teilzunehmen. Neben seiner Rolle bei GNR (er ist mittlerweile neben Axl Rose das beständigste Bandmitglied) war Reed vorübergehend auch Mitglied der Dead Daisies sowie Slash’s Snakepit, spielte auf Alben von u.a. Motörhead, Mick Taylor, Doug Aldrich, Duff McKagan,Backyard Babies und Gilby Clarke, und wurde 2012 als Mitglied von GNR in die Rock n’ Roll Hall Of Fame aufgenommen. 

Jetzt präsentiert Dizzy sein Solo-Debütalbum auch physisch nachdem es am 16.02 nur digital veröffentlicht wurde, auf dem er 12 starke Rocktracks zusammen mit Freunden wie MikeDuda und Mike Dupka (beide WASP), Alex Grossi und Chuck Wright (beide Quiet Riot), Ricky Warwick (TheAlmighty, Black Star Riders), Todd Youth (Danzig), Mars Williams (Psychedelic Furs), Dan Druff (QOTSA), Bobby Hambell (Biohazard), Jeff Duncan (Armored Saint) oder Adrian Young (No Doubt) einspielte.

Downloads


4000x4000 pixel
5.86 MB

4813x3802 pixel
5.21 MB

4900x3840 pixel
10.07 MB

2840x2840 pixel
5.13 MB