DISPATCH - LOCATION 13

Release Date: 
16.11.2018
Label/Vertrieb: 
Bomber Records/Rough Trade

Dispatch, eine der größten unabhängigen Rockbands unserer Zeit melden sich zurück. Die neue Single "Letter to Lady J" wurde soeben veröffentlicht. Der Song ist all jenen Unschuldigen gewidmet ist, die ihr Leben durch gewalttätigen Gesetzesmissbrauch von Seiten der US-amerikanischen Polizei verloren haben.
 
Sänger Chadwick Stokes sagt zum Song: "Uns stellt sich die Frage, wie weit wir seit den Tagen der Märsche von Dr. King wirklich gekommen sind - wenn es immer noch ethnisches Profiling dieser Größenordnung gibt, die den Tod eines unschuldigen Mannes oder einer unschuldigen Frau zur Folge haben. Wir müssen aufstehen, gewaltlos zusammenkommen und stolz auf unsere Unterschiede sein, uns in unserer Gemeinschaft miteinander freuen, um für die Bürgerrechte, für die Liebe und für Gerechtigkeit für alle zu kämpfen."


"Letter to Lady J" ist die neueste Veröffentlichung einer Reihe von Songs, die in dem Album „Location 13“ gipfeln, das ab 16. November physisch erhältlich sein wird (digital bereits ab heute). Die Sammlung ist die Fortsetzung von  „America, Location 12“, aus dem vergangenen Jahr (und das erste Album der Band seit fünf Jahren war).
 
„Location 13“ ist für Dispatch die Rückkehr zu den gleichen Studios und Produktionsteam von America, Location 12 - die historische Stinson Beach, CA Studios Panoramic, mit dem Produzenten und Engineering-Team von John Dragonetti und Mike Sawitzke. Mit zwölf neuen Songs legte die Band über einen Zeitraum von 10 Tagen die Grundlage für Location 13.  Der letzte Feinschliff wurde später im Heimstudio des Produzenten John Dragonetti vorgenommen. 

 

https://dispatchmusic.com

 

 PHOTO BY  MIKE SMITH

Downloads


1000x1000 pixel
812.34 KB

5950x3135 pixel
6.4 MB