THE DEAD SOUTH - SUGAR & JOY

Release Date: 
11.10.2019
Label/Vertrieb: 
DevilDuck Records/Indigo

Photo Credits: DevilDuck Records/Six Shooter Records

 

The Dead South veröffentlichen mit "Diamond Ring"
die erste Single ihres neuen Albums "Sugar & Joy"
Das Album erscheint am 11. Oktober und im März/April 2020 gibt es die Kanadier dann auch wieder live zu sehen! 


27.03. Hamburg - Docks
01.04. Berlin - Columbia Halle
02.04. Hannover - Capitol
03.04. Leipzig - Werk 2
05.04. Wien - Gasometer
07.04. Zürich - Volkshaus
08.04. München - Tonhalle
09.04. Frankfurt - Batschkapp
11.04. Köln - E-Werk


Fünf Jahre ist es nun her, dass DevilDuck Records The Dead South in Toronto entdeckte. Mitten in der Nacht. Eigentlich wollten alle ins Bett, um sich von den Festival-Strapazen auszuruhen. Doch das war vergessen, sobald die Band mit Nate Hilts, Scott Pringle, Danny Kenyon und Colton Crawford auf der Bühne stand.

Ihre ersten Erfolge feierten sie dann auch in Deutschland, doch inzwischen ist diese Rockband ohne Schlagzeuger, diese Bluegrass-Band ohne Fiddler schon fast kein Geheimtipp mehr. 
Für die kanadischen Herren von The Dead South, einer 4-köpfigen Band aus Regina, Saskatchewan, geht es darum, wie, und nicht was du spielst. Ihre Kombination aus Cello, Mandoline, Gitarre und Banjo weist alle Kennzeichen einer auf vergangene Zeit eingestimmten Gruppe aus, doch mit dem für sie so charakteristischem Etwas haucht das Quartett den alten Zeiten modernes Leben ein.

Mit der neuen Single "Diamond Ring" kündigt das Bluegrass-Quartett ihr drittes Album „Sugar & Joy“ an, das am 11. Oktober 2019 über DevilDuck Records und Six Shooter Records erscheint. Im Song wird der arme William, wer auch immer er ist, von einem Möchtegern-Bräutigam beraubt, der versucht, seine Verlobte zu beeindrucken. Geld kauft keine Liebe, aber es kauft den Ring.

 

https://www.thedeadsouth.com/ 

Downloads


3000x3000 pixel
2.8 MB

5533x3689 pixel
8.14 MB