DAVID BOWIE - CONVERSATION PIECE

Release Date: 
15.11.2019
Label/Vertrieb: 
Parlophone Records/Warner Music

DAVID BOWIE
Conversation Piece
 
5 CD und Digital Box-Set mit
12 exklusiven,  bisher unveröffentlichten Tracks und einem brandneuen Mix des Albums
SPACE ODDITY von Tony Visconti
 
Am 15. November 2019

 

Das Album Space Oddity (2019 Mix) ist auch einzeln als CD, im Standard-Digital-Format und in 96/24–Qualität erhältlich, außerdem als Vinyl in einer einmaligen Pressung mit zufälliger Färbung in Schwarz und extrem seltenen Silber- und Goldexemplaren!
 
Die Single “Conversation Piece” (2019) ab sofort als Streaming-Only erhältlich.

 

Parlophone Records ist stolz, DAVID BOWIE CONVERSATION PIECE als 5-CD Box-Set mit seinen digitalen Entsprechungen anzukündigen. Die Box verfolgt DAVIDs frühe Entwicklung in den Jahren 1968 und 1969 mit Home-Demos, BBC Radio-Sessions, frühen Studioaufnahmen mit Gitarrist John „Hutch“ Hutchinson und der experimentellen Musik- und Pantomimen-Gruppe Feathers. Die Zusammenstellung feiert das 50. Jubiläum der Single Space Oddity und BOWIEs zweites Album David Bowie (auch als „Space Oddity“ veröffentlicht). 
DAVID BOWIE CONVERSATION PIECE präsentiert zusätzlich 12 bisher unveröffentlichte Tracks und Demos aus dieser Phase sowie einen brandneuen Mix des Space Oddity-Albums, den BOWIEs langjähriger Produzent Tony Visconti angefertigt hat. Der neue Mix des Albums enthält jetzt den Titeltrack des Boxsets, Conversation Piece, der im neuen Tracklisting an die ursprünglich vorgesehene Position gesetzt wurde. Der Song wurde seinerzeit aufgrund der Beschränkung durch das Vinylformat aus dem Tracklisting entfernt.

Über den 2019 Album Mix berichtet Visconti: „Es hat so viel Spaß gemacht, diese versteckten Edelsteine musikalischer Eingebung zu finden und beim zweiten Mix mehr Zeit zu haben: Eine Fummelei an der Gitarre hier, ein Posaunenton dort, Marc Bolans Stimme in einer Chorgruppe und viele Details mehr, die wir vor all diesen Jahren übersehen hatten, weil das Label uns höchstens eine Woche gab, um das Album zu mixen. Und in all diesen Details findet man den 22-jährigen DAVID BOWIE, der die Welt kurz darauf im Sturm nehmen sollte.“

Das gebundene, 120-seitige Booklet, das die Box begleitet, enthält exklusive Erinnerungsstücke aus der persönlichen Sammlung von BOWIEs früherem Manager Ken Pitt sowie Stücke aus dem David Bowie Archiv®, und präsentiert Fotos von Ray Stevenson, Vernon Dewhurst, David Bebbington, Ken Pitt, Alex Byrne, Tony Visconti und Jojanneke Claasen.
 
Die Umschlagtexte wurden extra für diese Veröffentlichung von den BOWIE-Experten Mark Adams, Tris Penna und Kevin Cann mit unterstützenden Beiträgen von BOWIEs engem Freund George Underwood, Tony Visconti, Vernon Dewhurst, Dana Gillespie und John ‚Hutch‘ Hutchinson geschrieben.

Der 2019er Mix des Albums Space Oddity erscheint auch separat und einzeln auf CD, im digitalen Standardformat, in digitaler 96/24-Auflösung und als Vinyl. Die unterschiedlichen Vinylkonfigurationen werden weltweit nach dem Zufallsprinzip mit einer Mischung aus handnummerierten Labels vertrieben:  Nummer 1 – 1969 auf silbernem Vinyl, die Nummern 1970-2019 auf goldenem Vinyl, die übrigen auf schwarzem Vinyl.

Downloads


1400x1400 pixel
714.26 KB

5982x6806 pixel
5.77 MB

3757x3752 pixel
4.45 MB