CABAL - DRAG ME DOWN

Release Date: 
03.04.2020
Label/Vertrieb: 
LONG BRANCH RECORDS / SPV

Foto Credits: Nikolai Lund

CABAL ist einer der brutalsten und vielversprechendsten Heavy Acts aus Kopenhagen, Dänemark. Das Ziel der Band ist es, eine viszerale und doomlastige Atmosphäre zu schaffen, sowohl in der Musik als auch im visuellen Ausdruck. Die Produktion ist kristallklar, während die Songs von allem inspiriert werden, von Black und Death Metal bis hin zu Djent und Hardcore.

 

Die junge Band hat sich seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums Mark of Rot" im Jahr 2018 sowohl in Dänemark als auch im Rest der Welt einen Namen gemacht, indem sie auf renommierten Festivals wie Copenhell, Roskilde Festival, Euroblast Festival und Complexity Fest gespielt und durch Europa, Japan und Nordamerika getourt sind.

 

CABAL ist nun bereit für den lang erwarteten Nachfolger ihres von der Kritik gefeierten "Mark of Rot", "Drag Me Down". "Drag Me Down" ist ein dunkler Abstieg in eine persönliche Hölle, die durch erdrückende Instrumentalstücke, eine beklemmende Atmosphäre und dunkle, persönliche Texte mit einer unerbittlichen Intensität zum Leben erweckt wird, während man sich dennoch auf das Experimentieren und die Erweiterung von CABALs charakteristischem Sound einlässt.

 

Hinzu kommen Gastauftritte der Metal-Titanen Trivium's Matt Heafy, der aufstrebenden Metalcore-Stars Polaris' Jamie Hails und Dänemarks Blackgaze-Lieblinge Møl's Kim Song Sternkopf, und es besteht kein Zweifel, dass dies eine Veröffentlichung ist, die es wert ist, dass man die Augen und Ohren offen hält.

Downloads


2000x2000 pixel
2.84 MB

7367x4800 pixel
45.67 MB

2415x2415 pixel
320.42 KB

2415x2415 pixel
246.2 KB

2415x2415 pixel
291.11 KB

2415x2415 pixel
260.09 KB