BOB SEGER - I KNEW YOU WHEN

Release Date: 
24.11.2017
Label/Vertrieb: 
Capitol Records/Universal Music

Bob Seger veröffentlicht sein neues Album „I Knew You When“ am 24. November

 

Zuletzt hatte US-Ikone Bob Seger weite Teile seines platingeschmückten Backkatalogs für diverse Streaming-Dienste verfügbar gemacht – und legt nun auch wieder brandneues Material vor: Sein neues Album „I Knew You When“ erscheint am 24. November bei Capitol Records. Das in Nashville und Detroit aufgenommene 18. Album des 72-Jährigen kann bereits vorbestellt werden.

 

Bei Vorbestellungen gibt’s mit dem Song „Busload of Faith“ einen ganz besonderen Vorgeschmack auf den kommenden Longplayer – denn mit diesem Stück verneigt sich Seger vor Lou Reed, aus dessen Feder das Original stammt. Zu weiteren Songs, mit denen sich Seger vor kürzlich verstorbenen Kollegen verneigt, zählen sein „Glenn Song“ (für seinen einstigen guten Freund Glenn Frey komponiert) sowie eine Coverversion von Leonard Cohens Song „Democracy“. Gewidmet ist das gesamte Album dem Eagles-Gründer Glenn Frey.

 

Außerdem findet sich auf „I Knew You When“ neben dem gedankenvollen Titelstück so unterschiedliches Material wie z.B. die schnelleren Rocksongs „The Highway“ und „Runaway Train“, mit „Blue Ridge“ ein Stück über die Geschichte und Schönheit der Appalachen, sowie die leidenschaftliche Gitarren-Ballade „I’ll Remember You“.

 

Es handelt sich bei „I Knew You When“ um sein erstes Studioalbum seit „Ride Out“, das Bob Seger im Jahr 2014 nach einer längeren Veröffentlichungspause sensationelle Charterfolge in den Staaten bescherte: Mit Platz 3 in den offiziellen Billboard-200 markierte es den höchsten US-Charteinstieg seiner Karriere, während es in den Billboard Rock-Albums-Charts sogar den Spitzenplatz belegte. Die Standardversion des neuen Albums vereint 10 Songs und wird als CD und 130-Gramm-Vinyl erhältlich sein. Die Deluxe-Version mit drei Bonustracks wird als CD sowie über sämtliche Download- und Streaming-Partner erhältlich sein. 

 

Bob Seger und Capitol Records sind einander nun schon unglaubliche 49 Jahre treu geblieben – er untermauert mit dem neuen Release demnach seinen eigenen Rekord als derjenige Solo-Künstler, der am längsten beim renommierten Label unter Vertrag steht. Nachdem er zuvor schon in die Rock & Roll Hall of Fame und in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen worden war, wurde Seger 2015 für seine bedeutenden Errungenschaften im Live-/Konzert-Sektor mit dem Billboard „Legend of Live“-Award ausgezeichnet, der ihm im Rahmen der 12. Billboard Touring Conference & Awards-Show übergeben wurde.

 

Seit seinem Karrierestart in den Sechzigern hat Bob Seger 13 Mal Platin sowie sieben Mal mehrfaches Platin in den USA abgeräumt – u.a. für seine Studioalben „Beautiful Loser“, „Night Moves“, „Stranger In Town“, „Against The Wind“, „Like A Rock“, „The Distance“, „The Fire Inside“, „Face The Promise“ sowie auch für seine Live-Veröffentlichungen „Live Bullet“ und „Nine Tonight“. Erst in diesem Jahr wurde Segers „Greatest Hits“-Compilation in den Vereinigten Staaten mit dem Diamanten-Award für 10 Millionen verkaufte Einheiten prämiert.

 

 

 

BOB SEGER

„I KNEW YOU WHEN“

(Capitol Records)

VÖ: 24. November 2017

Produziert von: Bob Seger

 

TRACKLIST

„Gracile“ (2:48)

„Busload of Faith“ (4:32)

„The Highway“ (3:38)

„I Knew You When“ (3:53)

„I’ll Remember You“ (3:48)

„The Sea Inside“ (4:14)

„Marie“ (3:26)

„Runaway Train“ (4:10)

„Something More“ (3:47)

„Democracy“ (6:32)

 

Bonus-Tracks (Deluxe-Version)

„Forward Into The Past“ (4:12)

„Blue Ridge“ (3:50)

„Glenn Song“ (2:49)

 

 

 

 http://www.bobseger.com/

Downloads


3000x3000 pixel
1.34 MB

3000x3000 pixel
5.64 MB

768x1152 pixel
414.92 KB

1111x1666 pixel
716.71 KB