BEANS ON TOAST - A BIRD IN THE HAND

Release Date: 
30.11.2018
Label/Vertrieb: 
Beans On Toast Music/Cargo

Auch 2018 hält Beans On Toast an seiner eigenen Tradition fest, jedes Jahr am selben Tag ein neues Album zu veröffentlichen. Dieses Mal gibt es mit der zehnten Veröffentlichung ein besonderes Jubiläum, dafür wandte sich Beans an Ben Lovett von Mumford & Sons, der vor zehn Jahren sein erstes Album produzierte.

Mumford & Sons begannen grad in Paul Epworths legendären The Church Studios die Arbeiten an ihrem nächsten Album "Delta". Das Studio hat eine umfangreiche Geschichte, u.a. Bob Dylan, Radiohead und Adele nahmen hier auf und es beherbergt einige der besten Mikrofone und Aufnahmegeräte der Welt. Während der freien Tage oder zwischen Mumfords eigenen Sessions schlichen sich Beans und Ben ins Studio und nahmen "A Bird in the Hand", Beans' bisher anspruchsvollstes Album, auf.

Im Laufe seiner Karriere ist Beans zu einem nationalem Kulturgut geworden und hat sich zu etwas viel Wichtigerem entwickelt, zu einer Stimme der Wahrheit und Ehrlichkeit. Ein beständiger und zuverlässiger moderner Troubadour, der keine Angst hat, seine Meinung zu sagen; immer auf Tournee, immer am schreiben, aufnehmen und veröffentlichen von Musik. Möglichst jedes Festival unter der Sonne zu spielen und es immer, immer, immer, so zu erzählen, wie es ist.

"A Bird in the Hand" feiert Liebe, das Leben, die Familie und die Welt, in der wir leben. Auch die kommenden Live-Shows werden genau das gleiche Ethos verkörpern und zu einem besonderen Erlebnis werden.

"A Bird in the Hand" erscheint am 30.11.2018 auf dem eigenen Label Beans On Toast Music (Vertrieb: Cargo und digital bei Kobalt).


Downloads


3720x3720 pixel
5.08 MB

6720x4480 pixel
12.48 MB

4480x6720 pixel
13.2 MB

4480x4480 pixel
10.7 MB

3543x2362 pixel
4.03 MB